Wander-Vorschläge

Rundwanderung mit Wildfütterung


Wandervorschlag

Von Bizau Ortsmitte führt die Wanderung Richtung Oberdorf in die Parzelle Brandegg, wo Damwild mit Brot gefüttert werden kann. Auf einem 3-minütigem Abstecher gelangt man zur Wetzsteinhöhle. Aufgrund von Steinschlaggefahr ist der Zugang zur Wetzsteinhöhle gesperrt und nur von außen sichtbar. Danach geht es auf dem Moosrundweg oder auf dem Barfußweg zurück ins Ortszentrum.

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,2 km
Aufstieg: 139 m
Abstieg: 139 m
Dauer: 1:30 h
Tiefster Punkt: 676 m
Höchster Punkt: 748 m


Wanderung zur Alpe Unterhirschberg


Wandervorschlag 1

Ortsmitte - Bizauer Moos - Schnepfegg - Unterhirschbergalpe - Parkplatz Hütten - Ortsmitte

Sie wandern von der Ortsmitte ins Bizauer Moos und dann auf die Schnepfegg. Von dort führt der Weg auf die Alpe Unterhirschberg. Hier laden Sie die Bewirtschafter der Alpe zu einem Besuch mit Bewirtung, Kinderspielplatz und Kleintieren zum Streicheln ein. Die Alpe wird von Ende Mai bis Anfang September bewirtschaftet. Den Rückweg treten Sie über das Gschwendvorsäß an. Vom Parkplatz Hütten gelangen Sie über die Bizauer Straße zurück ins Dorf.

Schwierigkeit: mittel
Wegmarkierungen: gelb-weiß/weiß-rot-weiß
Strecke: 15 km
Aufstieg: 1010 m
Abstieg: 757 m
Dauer: ca. 5,5 h
Niedrigster Punkt: 678 m
Höchster Punkt: 1177 m


Wandervorschlag 2

Schnepfegg - Unterhirschbergalpe – Schnepfegg

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz auf der Schnepfegg. Von dort führt ein guter und breiter Weg auf die Unterhirschbergalpe. Den Rückweg treten Sie auf derselben Strecke an.

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 5,4 km
Aufstieg: 337 m
Abstieg:
338 m
Dauer: 2 h
Niedrigster Punkt: 893 m
Höchster Punkt: 1177 m

 

 

 

 

 

 

Wanderung zur Alpe Wölflersgunten


Wandervorschlag
Parkplatz Hütten - Schnepfegg - Bergstation Hirschberg - Wölflersgunten - Schönenbach

Die Wanderung beginnt im Dorfzentrum von Bizau. Von dort aus wandern Sie über das Bizauer Moos auf die Schnepfegg. Hier geht es dann weiter zur Bergstation der ehemaligen Hirschbergbahn. Weiter geht die Wanderung zur Landesziegenalpe Wölflersgunten. Nun treten Sie den Rückweg nach Schönenbach an. Von Schönenbach besteht die Möglichkeit mit dem Bus zurück nach Bizau zu fahren. Abfahrt Schönenbach nach Bizau um 16:07 und 17:07 Uhr (von Mitte Juni bis Anfang Oktober). Den Busfahrplan erhalten Sie im Tourismusbüro.

Schwierigkeit: schwer
Wegmarkierungen: gelb-weiß/rot-weiß
Strecke: 14,8 km
Aufstieg:  1226 m
Abstieg: 889 m
Dauer: ca. 6-7 h
Niedrigster Punkt: 676 m
Höchster Punkt: 1662 m