Wissenswertes

Noch gilt der Bregenzerwald als Geheimtipp für Mountainbiker: Außergewöhnlich ist die große Bandbreite von ganz gemütlichen und höchst anspruchsvollen Touren. Viele der Wege führen auf die Spuren der Lebenskultur: zu Vorsäßen und Hochalpen, wo der köstliche Bregenzerwälder Bergkäse entsteht.

Bizau ist ein idealer Ausgangspunkt für gemütliche Radwanderungen und Touren für ambitionierte Biker. Abwechslungsreiche Strecken zu wunderschönen Aussichtsplätzen und gemütliche Einkehrmöglichkeiten lassen jedes Bikerherz höher schlagen.

Erkunden Sie den Bregenzerwald mit Ihrem Fahrrad oder Mountainbike und genießen Sie nebenbei die wunderschöne Berglandschaft. Insgesamt stehen im Bregenzerwald rund 450 km beschilderte Mountainbike Routen zur Verfügung.

Moutainbike-Karte Bregenzerwald
Detaillierte Informationen mit 15 Top-Touren welche einzeln und detailliert aufbereitet sind finden Sie in der Mountainbike-Karte Bregenzerwald. Die Karte ist zum Preis von € 9,90 im Tourismusbüro erhältlich.

Sicherheitstipps
Mountainbikerouten führen in ein Gelände, in dem besondere Anforderungen an die Eigenverantwortung der Mountainbiker gestellt werden. Für das richtige Verhalten am Berg empfehlen wir:

  • Verantwortungsvolles Fahren mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht, besonders bei Kurven, da jederzeit mit Hindernissen zu rechnen ist.    Wanderer und Fußgänger haben Vorrang. Rücksichtsvolles Überholen erfolgt im Schritttempo.
  • Die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung hat auf den freigegebenen Wegen Vorrang. Weidegatter bitte wieder schließen und vorübergehende Wegsperren einhalten.
  • Die vorgesehenen, beschilderten Strecken nicht verlassen. Damit werden Natur- und Wildlebensräume geschont.
  • Eine gute Tourenplanung nimmt Rücksicht auf die Schwierigkeit der Strecke und das eigene Können. Dazu gehören auch Helm, Schutzausrüstung und ein technisch einwandfreies Mountainbike.

Informationen zu Mountainbike-Transporte bei den Bergbahnen finden Sie hier:
Mountainbike-Transporte Bergbahnen