Angelika Kauffmann Museum

Das Museum befindet sich in Schwarzenberg und ist der gleichnamigen Künstlerin Anna Maria Angelika Catharina Kauffmann (1741 - 1807) gewidmet.

Seit 1928 befindet sich das Schwarzenberger Heimatmuseum, in dem die bäuerliche Wohnkultur des 18. und frühen 19. Jahrhunderts dokumentiert wird, im Kleberhaus.

Zum 200. Todestag von Angelika Kauffmann, der berühmtesten Tochter Schwarzenbergs, wurde der ehemalige Wirtschaftstrakt des Gebäudes mit 220 m² Ausstellungsfläche in ein, den museologischen Anforderungen entsprechendes, Kunstmuseum umgebaut. Der Charakter des bäuerlichen Althauses wurde durch den sanften Umbau des Architekten Helmut Dietrich in allen Details erhalten. So kann das Kleberhaus bis heute in seinen ältesten Teilen in das Jahr 1556 zurückdatiert werden.

Wechselnde Ausstellungen laden im neu renovierten Museum zu einem interessanten Rundgang ein.

Information
Angelika Kaufmann Museum
Brand 34
6867 Schwarzenberg

T +43 (0) 5512 264 55
museum.schwarzenberg@aon.at
www.angelika-kauffmann.com

Buchung Führungen
Schwarzenberg Tourismus
T +43 (0) 5512 3570

Führungen nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich.